Mitgliedschaft

Wir suchen noch junge oder jung gebliebene Männer, die mit uns unser Hobby teilen möchten. Die Freude am Reiten haben und sich für deutsche, preußische Tradition interessieren.

Vielleicht war auch einer Ihrer Vorfahren aktiver "Königshusar" in Bonn, denn das Rekrutierungsgebiet erstreckte sich von Koblenz bis "Münchengladbach" (Mönchengladbach). Schon "Crefeld" (Krefeld) und Düsseldorf waren Rekrutierungsgebiet des 2.Westfälischen - Husaren - Rgt. Nr.11. (dunkelgrün).


Wenn Sie uns mit Ihrer Aktiven oder Passiven Mitgliedschaft unterstützen möchten, heißen wir Sie in unseren Reihen herzlichst Willkommen.

"Lehm Op" (ist der Gruß der Bonner Königshusaren)


Der Monatsbeitrag für aktive Husaren beträgt 15.00 €.
2 Aufzüge werden dem Husar aus der Regimentskasse bezahlt für die Pferdeanmietung.
Die ersten 5 Reitstunden für Neuzugänge gehen zu Lasten der Regimentskasse.

Das aktive Mitglied wird verpflichtet an allen Versammlungen und Veranstaltungen so wie angesagten Reitunterricht teilzunehmen.


Passive Mitglieder zahlen 50.00 € im Jahr. Passive Mitglieder können an allen Versammlungen des Regiments teilnehmen, Haben jedoch bei Abstimmungen kein Stimmrecht.

Sollte Interesse bestehen unser Regiment zu unterstützen, sei es als aktives oder passives Mitglied, so meldet Euch bei einem unserer Kameraden oder besucht uns bei unserer Monatsversammlung.

"Lehm Op"